Schlafstörungen:

 

Schlafstörungen sind ein weit verbreitetes Problem, das in jedem Alter auftreten kann. Nach gründlicher Abklärung durch einen Facharzt, besteht die Möglichkeit, Betroffenen ergänzend zu anderen Therapien mittels Trancearbeit Erleichterung zu verschaffen.

Besonders bei länger bestehender Problematik, kann es zu vermehrtem Grübeln kommen ( z.B. Wie schaffe ich nur den nächsten Tag? Bestimmt schlafe ich wieder schlecht! ), welches zu einer Verstärkung der Symptomatik führen kann.

Durch Psychoedukation, Schlafhygiene und die Arbeit mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, sowie das Erlernen von Selbsthypnose besteht die Möglichkeit mehr Selbstkontrolle und Entspannung zu erreichen.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen nähere Informationen?  Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich helfe Ihnen gerne weiter!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Marion Hoheisel, Praxis für Psychotherapie (HeilprG) und Hypnose